Seit über 40 Jahren gehören Pferde zu meinem Leben. Für mich ist Reiten Zwiegespräch und gegenseitige Wahrnehmung. Reiten ist somit eine wunderbare Möglichkeit, heilsame Begegnungen mit Pferden zu haben, über sich selbst zu lernen, Gelassenheit zu entwickeln.

martina_kockAngefangen hat mein Reiterleben als Ponyreiterin in der ersten Ponymannschaft des Warendorfer Reitervereins unter Leitung des      Obersattelmeisters Erich Philipp.

Über sieben Jahre habe ich als Assistentin im Ausbildungsstall von Oberstleutnant Kurt Angele, Leiter der Bundeswehrsportschule Warendorf mitgewirkt, Jungpferde für den Vielseitigkeitssport vorzubereiten. In dieser Zeit habe ich viele Pferde auf ihren ersten Turnieren vorgestellt.                                             Nach dem Studium der Psychologie bin ich zunächst nur noch zum Vergnügen geritten.

Später habe ich Fortbildungen zur Reittherapeutin und zum Ausbilden von Therapiepferden gemacht. Seit nunmehr über zwölf Jahren arbeite ich beruflich mit Pferden und Reitern, indem ich angstfreies Reiten, Dualaktivierung unterrichte, sowie erfolgreich Pferdetrainings und Reitstall-Mediation anbiete.

martina_kock

 

Martina Kock, Jg. 1962
Diplom-Psychologin
Reiterin seit über 45 Jahren
Arbeitsschwerpunkte:
Mediation und Konfliktcoaching
Angstfreies Reiten
Gesundheitsförderung
Pferdetraining und Dualaktivierung

Mobil:     0172 - 53 49 250
Kontakt